Back to Alltag

Kaum ist das schöne Wochenende vergangen, heißt es auch schon wieder: Lernen, lernen, lernen. Diesmal für die Magisterprüfungen in Politik, meinem zweiten Nebenfach, die am 26. Juni (Klausur) und am 16. Juli (mündlich) stattfinden werden. Anders als bei Publizistik ist diesmal von Anfang an festgelegt, welches Thema bei welcher der beiden Prüfungen an der Reihe ist. Schriftlich werde ich mich mit der deutschen Außenpolitik beschäftigen und dabei speziell mit der Frage, ob Kosovo, Afghanistan und Irak einen Wandel der deutschen Außenpolitik bedeuten oder Kontinuität vorherrscht. In der mündlichen Prüfung sprechen Herr Prof. Dr. Segbers und ich dann über das Mediokratie-Modell.

2.6.08 23:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen